Produkttest – Multitech-Konstruktionsset

Testbericht_Multitech_20logo_kittoys

 

 

Heute möchte ich Euch das

MULTITECH-Konstruktionsset mit Ixolino

 

von der Firma Theo Klein vorstellen. Ein Dankeschön geht dabei an Kittoys, welche  sich auf Bosch Mini Kinderspielzeuge spezialisiert haben und mir bzw. meinen Kindern diesen Test ermöglicht haben.

 

Testbericht_Multitech_21Meinen Kindern war der Test natürlich absolut egal, aber wie man sieht, war die Freude über das neue Spielzeug groß und es wurde gleich alles ausprobiert.

Das Teileangebot ist umfangreich und Dank Schraubendreher+Maulschlüssel und Bosch Ixolino können sich problemlos zwei Kinder gleichzeitig damit beschäftigen. Während die Kleine (3) sich eher an einfachen Schraubverbindungen versuchte, baute die Große (9) vorgestellte Modelle nach. Mit 11 verschiedenen Bauanleitungen und der Möglichkeit eigenes zu konstruieren, kommt vorerst keine Langeweile auf. Allerdings finde ich die Bauanleitungen noch verbesserungswürdig. Die Anleitungen sind auf zu wenig Bildern zusammengefasst und daher ist es mitunter schwer zu erkennen, wo und wie man manches Teil zu befestigen hat. Hier sollte mit mehr Detailbildern gearbeitet werden um es gerade Kindern zu erleichtern.

 

Testbericht_Multitech_19Testbericht_Multitech_18

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Testbericht_Multitech_15Testbericht_Multitech_16

Richtige Freude kommt natürlich durch den kleinen Ixolino auf. Dieser voll funktionsfähige Akkuschrauber, lasst sich die Kinder wie die Großen fühlen. Eine eingebaute Ratsche sorgt für kindgerechten Umgang und durch einen auswechselbaren Bit lässt sich der Ixolino auch mit der bereits vorhanden Bosch-Werkbank kombinieren.

Bei diesem Schrauber kann ich noch nichts dazu sagen, aber aus Erfahrungen mit anderen Bosch-Mini-Schraubern weiß ich, dass die Batterien ziemlich lange halten.

 

Testbericht_Multitech_14Testbericht_Multitech_17

Mir persönlich gefallen so ein paar Kleinigkeiten wie die gezahnte Oberfläche an den Schraublöchern. Dadurch bleiben verbundene Teile in Form, auch wenn sie nicht so fest verschraubt sind. Ebenso erleichtert ein eingearbeitetes Gewinde (in einigen Teilen) das Verschrauben einzelner Teile, da man keine weitere Mutter benötigt.

Alle Teile fassen sich gut an und ich konnte weder Grat noch scharfe Kanten finden. Sie sind biegsam und kein Kind sollte es schaffen hier etwas abzubrechen. Meiner Meinung nach – absolut Kindersicher.

Was mir dagegen nicht so gefällt, ist die große Tüte, in der sich alle Kleinteile bei Lieferung befinden. Hiermit können kleine Kinder schon Dummheiten machen. Eventuell sollte man die unterschiedlichen Teile auf mehrere kleine Tüten aufteilen.

 

 

Alles in allem, ist das MULTITECH-Konstruktionsset ein tolles Spielzeug, was die Fingerfertigkeit schult und die Kreativität fördert. Ich mag solche Baukästen, vor allem wenn sie so gut umgesetzt sind, wie dieser hier.

 


 

 

One thought on “Produkttest – Multitech-Konstruktionsset

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: