Test Autosense von Black+Decker – Testbericht

Test Autosense von Black+Decker – Testbericht

Produkttest
Kurz etwas zu AutoSense: AutoSense ist eine neue Technologie, welche das Einstellen des Drehmoments überflüssig machen soll. Der Schrauber erkennt selbstständig wann der Schraubenkopf auf das Holz trifft und unterbricht die aktive Schraubbewegung. Da Holz nicht immer gleich ist, stoppt der Vorgang bereits kurz bevor der Kopf ganz versenkt ist und der Schrauber dreht mit Impulsen in Vierteldrehungen weiter. Ist die Schraube nach eigenem Geschmack tief genug versenkt, unterbricht man den Schraubvorgang. Eine gute Idee, wie ich finde. Damit entfällt das übliche Probieren und Einstellen an der bekannten Drehmomentvorwahl. Diese versagt dann eh, sowie in anderes Material geschraubt wird. Black+Decker AutoSense technische Daten (Herstellerangaben) Spannung18 VAkku-TypLithium-IonenKapazität1,5 AhBohrfuttergröße10 mmmaximale Bohrleistung in Holz25 mmmaximale Bohrleistung in Stahl10 mmLeerlaufdrehzahl800 m/-1DrehmomentvorwahlAutosense Technologiemaximales Drehmoment16 / 28 Nm (harte/weicher Schraubfall) Die Bedienungsanleitung – kurz und knapp…
Read More
Akkuschrauber im Vergleich

Akkuschrauber im Vergleich

Produkttest
Gleich vorweg, hier geht es nicht um den direkten Vergleich der Schrauber bzw. darum, den einen besser oder schlechter zu bewerten. Das dürfte in dem Fall auch nicht möglich sein, da es sich teilweise um vollkommen unterschiedliche Geräte handelt. Hier tritt z.B. ein Multifunktionsgerät mit unterschiedlichen Aufsätzen gegen Schrauber unterschiedlicher Voltklassen an. Ein direkter Vergleich ist daher nicht möglich. Ich war nur dabei den 18V-Akku-Schlagbohrschrauber EGBHP188K von Black&Decker zu testen und zog als Vergleich den PSR 18 LI-2 von Bosch ran. Und weil ich einmal dabei war, habe ich alles, was mir in die Hände fiel, mitgenommen. Dabei ist mir heute eingefallen, dass ich ja auch noch den Uneo Maxx habe. Der, bzw. weitere zukünftige Modelle, wird noch nach gereicht.   folgende Akkuschrauber im Vergleich Alpha Tool 10,8V LI keine…
Read More
Black&Decker Multievo mit Kreissägevorsatz vs. Dremel DSM20

Black&Decker Multievo mit Kreissägevorsatz vs. Dremel DSM20

Produkttest
Da ein Vergleich der beiden Sägen gewünscht wurde, nutze ich die Gelegenheit für einen weiteren kleinen Testbericht. Es treten an: Kompaktsäge Dremel DSM20 Testbericht Link Techn Daten: Nenn-/Eingangsleistung – 710 W Spannung – 230 V Leerlaufdrehzahl – 17.000 U/min Schnitttiefe - 20mm Gewicht – 1,70 kg Multifunktionswerkzeug Black&Decker Multievo mit Kreissägevorsatz Testbericht Link Techn Daten: Nenn-/Eingangsleistung – 300 W Spannung – 230 V Leerlaufdrehzahl - 700 U/min Leerlaufdrehzahl – 3.400 U/min (Kreissägevorsatz) Schnitttiefe - 21mm Gewicht - 1,30 kg   Vorwort: Beide Geräte liegen gut in der Hand, sind laufruhig und auch angenehm leise. Da nehmen sie sich nichts. Auch beim Sägen, ist der Leistungsunterschied von über 400 Watt kaum spürbar. Beide touren bei härterem Holz und größerem Druck merklich ab, schneiden aber gut weiter. Die Leistung ist also bei…
Read More
Testbericht – Black-Decker MultiEvo MT350K

Testbericht – Black-Decker MultiEvo MT350K

Produkttest
Vorgestellt wird der Black-Decker MultiEvo  MT350K , den ich inklusive dem Schleifkopf MTSA2 bei einem Wettbewerb gewonnen habe.   Ich muss gestehen, dass mich die Basiseinheit im ersten Eindruck wirklich nicht überzeugt hat. Nur 300Watt!!! Das bringt mit dem Standardkopf MTDD6 gerade mal 800 Umdrehungen, was zum Bohren etwas wenig ist und 20Nm, die beim Schrauben nicht gerade kraftvoll erscheinen. Zum Vergleich: Mein aktueller Lieblings-Akkuschrauber GSR 10,8-2-LI bringt es auf 1300U/min und 30Nm. Dazu kamen dann so ein paar Kleinigkeiten, die man bei Geräten findet, die scheinbar noch in den Kinderschuhen stecken. Da der MultiEvo aber nun mal ein Multifunktionsgerät ist und nicht wegen diesem ersten Eindruck schlecht gemacht werden muss, verständigte ich mich mit Black&Decker und sie ermöglichten einen umfassenderen Test mit mehreren unterschiedlichen Werkzeug-Köpfen. Denn nur, weil mir…
Read More