der Ixo Barbecue

Der Ixo ist cool und seit einiger Zeit habe ich auch den Ixo Barbecue.

Jeder wird wohl die Kurbeldinger kennen, mit denen man der Grillkohle beim Glühen nachhelfen kann. Ich hatte einige von den Werbegeschenken und es tat nie doll weh, sie nach ein paar Tagen defekt im Müll zu entsorgen. Der Plastekram taugt einfach nichts. Um so gespannter war ich auf den Ixo BBQ. Heute durfte ich ihn nun endlich in meinen Händen halten und ausprobieren. Was soll ich sagen – kein Vergleich. Schon das Gewicht zeigt bessere Qualität. Dazu hat mich der Aufsteckmechanismus überrascht. Nichts mit einfach drauf stecken. Ein drehbarer Ring mit Feder lässt den BBQ auf dem Ixo einrasten und hält ihn sicher fest. Gelöst wird er wieder, indem der Ring entsichert wird. Geht absolut leicht und hält doch genial.Die Fönleistung fühlt sich so erst mal ganz gut an. Was er beim Grillen taugt und wie lange der Akku damit durchhält, wird der nächste Test ergeben.

Dennoch muss ich ihn einmal zerlegen und begutachten. Egal ob der Ixo links- oder rechtsherum läuft, es kommt immer Luft aus dem BBQ raus. Der Ursache muss ich auf den Grund gehen.  🙂

Ixo Barbecue Ixo Barbecue Ixo Barbecue

 

Bei unserer Silvesterfeier bin ich nun dazu gekommen den IXO-BBQ richtig zu testen. Und was soll ich sagen… Genial! Nicht zu schwach, nicht zu stark, einfach optimal.

Der BBQ-Aufsatz ist nicht nur eine Spielerei!

daumen+daumen+daumen+daumen+daumen+

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: