Dreirad lackieren

für und mit Kinder2Kommentare

Home » Blogbeiträge » Dreirad lackieren
Dreirad lackieren
da lacht das Kinderherz

Der Frühling kommt dieses Wochenende mit schnellen Schritten und gerade die Kleinen zieht es raus.

Jetzt wird es zeit das Spielzeug der Kinder wieder fit zu machen.

Daher habe ich mal etwas rausgesucht und möchte Euch zeigen, wie man alte Kinderfahrzeuge neu erstrahlen lässt.

 

Pimp my Dreirad

Dreirad lackieren

 

Als erstes ein paar Bilder vom pflegebedürftigen Kinderfahrzeug.

 

Nun geht es ans Zerlegen und optimieren. Das heißt, nicht benötigtes wie die Schubstange, wird entfernt.

 

Nun begann die etwas unangenehmere Arbeit – entrosten, schmirgeln…
Nach der Grundierung sah alles aber schon viel besser aus.

 

Endlich Farbe drauf und eine ansprechende Optik.
Etwas Probleme machte dabei das Vorderad, da sich das Tretgestänge nicht entfernen lies. Dennoch sollten die „Felgen“ auch neuen Lack bekommen. Ich musste deshalb die Plastikteile etwas anheben, konnte Papier unterschieben und so lackieren.

 

Dreirad lackieren – jetzt wie neu

Dreirad lackierenDreirad lackierenDreirad lackieren

Über den Autor:

Ich - gelernter Zerspanungsmechaniker, Hausbauer, Heimwerker und Familienvater mit einer ausgeprägten Internetaffinität.

2 Gedanken zu „Dreirad lackieren

    1. Ich arbeite mit normalen Spraylack auf Acrylbasis. Erst Haftgrund, dann (meist) Felgenlack und wenn es sich um „Gebrauchsteile“ handelt, kommt noch Klarlack drauf.

Kommentar verfassen

Oben
%d Bloggern gefällt das: