Bedienpult für meinen Fräslift

Bedienpult für meinen Fräslift

Technik, Werkstatt
So, hier nun ein paar Details zu meinem Bedienpult.   Als erstes möchte ich nochmal das ganze Grundsystem erklären: Eine Oberfräse kommt unter den Frästisch - klar. :) Unter diese OF kommt nun ein langes Metallprofil. Einseitig drehbar gelagert und auf der anderen Seite ein Hubmotor. Fährt der Motor aus, nimmt er die Fräse mit und hebt sie nach oben. Durch den längeren Hebel des Metallprofils erhöht sich Kraft, verringert sich aber die Geschwindigkeit. Das war der Hauptgrund. Direkt an die OF wird das Längenmessystem befestigt. Damit ist der teil der Arbeit schon erledigt. Mehr Details: hier     der elektrische Aufbau Der Hubmotor läuft mit 12V-24V und lässt sich durch einfache Umpolung ein- und ausfahren. Ideale Stromversorgung ist also ein normaler Eisenbahntrafo mit max. 12V. Dieser Trafo lässt sich…
Read More
Elektrischer Fräslift mit Messsystem

Elektrischer Fräslift mit Messsystem

Technik, Werkstatt
Elektrischer Fräslift mit Messsystem [caption id="attachment_651" align="alignright" width="300"] digitales Messsystem[/caption] [amazon_link asins='B00GISO43C' template='ProductAd' store='i08c0-21' marketplace='DE' link_id='ea4ac5d0-a62c-11e7-b4ec-59d95b61f14d']Nun ist es, wie bei vielen meiner Projekten so "Wenn nicht was besonderes dran ist, ist es nicht von mir." :)  So kam mir die Idee meine Fräse motorgesteuert zu heben und zu senken. Ich baue Akkuschrauberantriebe für Autos also kann das hier auch kein Problem sein. Zwei Gewindestangen mit befestigten Zahnrädern, eine Kette und ein langsam laufender Motor - viel mehr brauche ich nicht. Bei der Suche nach einem passenden Motor bin ich bei Ebay auf Hub- bzw. Axialmotoren gestoßen. Diese beinhalten schon das, was ich erst noch hätte bauen müssen. Eine Weile beobachten wo die Preise so liegen, ein paar verpasste oder zu teure Auktionen und dann hatte ich meinen Wunschmotor (mit eingebauter…
Read More