Halogen-Lampen zu verschenken

Halogen-Lampen zu verschenken
Halogen-Lampen zu verschenken

 

Ich verschenke meine Halogen-Lampen

 

Ich habe ja nun schon in einigen Beiträgen von meinen Erfahrungen von der Umstellung von Halogen auf LED berichtet. Und auch wenn ich dabei schon in den berühmten braunen Haufen gegriffen habe, bleibt es dabei – Weg mit Halogen und es lebe LED! Daher bleibt es auch dabei, dass ich meine Halogen-Lampen verbanne und nur noch LED’s nutze.

Allerdings habe ich auch immer die Angewohnheit solche Dinge in Großpackungen zu kaufen und dadurch liegt hier nun noch einiges an Halogen-Spots rum. Wer also Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden und bekommt diese geschenkt. Dabei handelt es sich um folgende Lampen (teilweise neu und teilweise gebraucht:

  • 10x GU10 50Watt
  •   7x GU10 35Watt
  •   4x GU 5,3 20-50Watt

 

Schreibt mir einfach, warum Ihr sie haben wollt und gebt mir damit einen Grund einen Empfänger auszuwählen.

 

 

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Hans-Joachim
Gast
Hans-Joachim

Hallo Ricc,

die Umstellung von Halogen auf LED kann ich verstehen.
Ich habe auch schon fast alles auf LED umgestellt, lediglich ein Zimmer fehlt noch.
Leider bietest du die falschen Sockel an, übergangsweise könnte ich sonst ein paar gebrauchen.
Ich habe bisher noch nichts passendes an LED für dieses Zimmer gefunden.
Entweder etwas teuer oder gefällt nicht. Auch zum selbstbau hatte ich noch nicht die zündende Idee.
Aber irgendwann klingelt es schon im Hirn, das isses 🙂

LG H.-J.

Michael
Gast
Michael

Mit LED Halogenlampen habe ich noch keinerlei Erfahrung gemacht.
Das würde sich jetzt anbieten, falls ich einer der Außerwählten bin.

VG
Michael

Wolfgang
Gast
Wolfgang

ich bin eigentlich nur an den GU10 interessiert. Ich habe diese bei mir verbaut, da sie im Gegensatz zu den LEDs dimmbar sind.
Vielleicht gibt es schon die Möglichkeiten auch LEDs sauber zu dimmen, aber mit meinem alten Dimmer ist es nicht so klasse.

%d Bloggern gefällt das: