Werkstattumbau – aktueller Stand

Werkstatt4Kommentare

Home » Blogbeiträge » Werkstattumbau – aktueller Stand

Nachdem ich mich etwas rar gemacht habe, gibt es heute einen kleinen Einblick in den Werkstattumbau.

Der große Schrank ist geteilt und der andere aus dem Kinderzimmer ist angepasst. Ich habe mir sogar was nettes einfallen lassen um die Schränke auszurichten.

 

DSCF5720

 

Nun steht es erst mal provisorisch und man erkennt, wie es mal werden soll. Bevor alles endgültig aufgestellt wird, muss aber noch die Technik verbaut und die neue Arbeitsplatte geholt werden.

 

 

Über den Autor:

Ich - gelernter Zerspanungsmechaniker, Hausbauer, Heimwerker und Familienvater mit einer ausgeprägten Internetaffinität.

4 Gedanken zu „Werkstattumbau – aktueller Stand

      1. Da ich in meiner Werkstatt nicht nur Holz bearbeite, sondern auch lackiere, löte, zerlege, repariere, teste, an Computer baue…. ist mir ein sauberer Arbeitsplatz wichtig. Es wird also auch später nicht viel anders aussehen. Bin da halt etwas komisch.

Kommentar verfassen

Oben
%d Bloggern gefällt das: