Beitrag markiert mit: kleiderschrank

Kleiderstange mal anders

Jeder weiß es: Eine Kleiderstange kommt vom linken zum rechten Brett (notfalls auch umgedreht) und gut ist. Gut ist es aber nicht, wenn der Schrank nur 30cm tief ist. Da passen die Kleiderbügel nur quer rein. Die Kleiderstange muss also von hinten nach vorne gehen.   Kein Problem, ich habe sie also an der Rückwand und der Tür befestigt und die Tür ging nicht mehr auf….  Habe ich natürlich nicht gemacht. 😉   Also, wie

stundenlanges Kleinprojekt

Gestern habe ich nun endlich einen Wunsch meiner Frau erfüllt. So ein ganz kleines Projekt aus ein paar verschraubten Latten…..  Ist doch schnell gemacht. Ja, sie hat schon fast ge… (nein, ich schreibe nicht genervt, sie liest hier ja auch mal). Jedenfalls hatte ich drei Projekte zur Auswahl und habe sie entscheiden lassen. belüftete Einlegebretter für unseren Kleiderschrank Kleiderstange für den neuen Kleiderschrank im Kinderzimmer Kartoffelkiste für den Küchenschrank   „Ja, genau in der Reihenfolge!“

Kleiderschränke für das Kinderzimmer

Wie bereits vor langer Zeit geschrieben, wollte ich für meine neue Werkbank einen Büroschrank aus dem Kinderzimmer haben. Kein Problem, wenn meine Tochter dafür einen neuen Schrank bekommt. Also Werkbank provisorisch aufbauen und los geht’s.     Noch sieht es nach viel Arbeit aus, so schlimm ist es aber nicht. Bei den Grundmaßen richtete ich mich nach den kaufbaren Leimholzbrettern aus dem Bauhaus. Höhe 2m, Tiefe 30cm und Breite 60cm – Ist alles aus dem

Kleiderschrank der erste

Das Wochenende ist rum und ich habe es (fast) geschafft. Der erste Kleiderschrank ist fertig!   Es fehlen noch die Fächer und wahrscheinlich wird das Holz noch geölt, aber der Rest funktioniert bereits.   Alle Scharniere sind mit Dämpfung und die Schubladenschienen mit Selbsteinzug.         Regale, Boxen…..   und was auch immer, habe ich schon genug gebaut. Aber ein Schrank, so richtig mit Türen und Schubfach noch nicht. Bin ja ein wenig stolz

Oben