Badspiegel mit LED-Beleuchtung

Möbelbau, Technik5Kommentare

Home » Blogbeiträge » Badspiegel mit LED-Beleuchtung

Nachdem sich nun mein Großprojekt Badezimmer dem Ende neigt, wird es zeit, dass ich meine Spiegelbeleuchtung fertigstelle und endlich die kahlen Stellen über dem Waschtisch wieder befülle.

Projekt-Badspiegel_01  Projekt-Badspiegel_00

 

 

Diese doch recht fummelige Arbeit werde ich Euch heute etwas vorstellen.

Rund um die Spiegel möchte ich jeweils über 100 LED’s unterbringen und damit das schön gleichmäßig wird, habe ich mir als erstes eine Bohrschablone angefertigt. Gut wer dafür eine Tischbohrmaschine sein Eigen nennen darf. Bei mir ist es die PBD 40. Mit der Bohrmaschine und einem Akkuschrauber sind die Löcher recht schnell gemacht. Wichtig ist dabei aber von der Vorderseite zu bohren, damit da nichts sichtbar ausplatzt.

PBD 40 Projekt-Badspiegel_03 Projekt-Badspiegel_04 Projekt-Badspiegel_05 Projekt-Badspiegel_06

 

Mit der Oberfräse wurde von hinten Platz für die Kabelei und Verlötung der LED’s geschaffen und dann wirds richtig fummelig. Von vorne die kleinen schwarzen LED-Fassungen rein und von hinten die LED’s. Und immer schön darauf achten, dass alle LED’s in der gleichen Richtung eingesetzt werden.

Projekt-Badspiegel_07 Projekt-Badspiegel_08

 

 

Nun mögen mich die Experten züchtigen, aber ich habe auf Widerstände verzichtet. Bei einem stabilisierten 12V-Netzteil und jeweils vier LED’s in Reihe, bekommt jede nur 3V obwohl sie mehr vertragen würden. Ein Spiegel ist so schon seit einem Jahr in Funktion und ich werde es nicht wieder umbauen.  🙂

Also vier LED’s in Reihe verlöten und der erste und letzte Anschluss wird nach links bzw. rechts gebogen. Hier führen dann die beiden Stomanschlüsse vom Netzteil über einen Schweißdraht entlang.

Projekt-Badspiegel_09 Projekt-Badspiegel_10

 

 

Damit ist man eine ganze Weile beschäftigt aber das Ergebnis belohnt den Aufwand.

Projekt-Badspiegel_11 Projekt-Badspiegel_12 Bad_8

 

Der zweite Spiegel ist gerade in Arbeit und sowie das Badezimmer fertig ist, gibt es auch den richtigen Einsatz zu sehen.

 

Über den Autor:

Ich - gelernter Zerspanungsmechaniker, Hausbauer, Heimwerker und Familienvater mit einer ausgeprägten Internetaffinität.

5 Gedanken zu „Badspiegel mit LED-Beleuchtung

    1. Für LED’s immer stabilisierte Netzteile verwenden.
      Ich nutze Netzteile mit 12V, 800mA von McPower SNG-1282 (gibt es im Netz für unter 10€). Habe vor einiger zeit gleich mehrere gekauft und sie so für 5€ bekommen.

  1. Wahnsinn, ich bin total begeistert von dem was ich hier gerade sehe! Der Badspiegel hat es mir besonders angetan. Da habt ihr mit Sicherheit lange dran gesessen oder? Sehr schön geworden

    1. Oh ja, die ganzen Löcher, Led-Halterungen einsetzen und vor allem das Verkabeln haben ganz schön aufgehalten. Daher hatte ich zwischen dem ersten und dem zweiten Spiegel auch eine lange Pause.

      Gruß Ricc

Kommentar verfassen

Oben
%d Bloggern gefällt das: