FensterbĂ€nke fĂŒr die Treppe

Haus, Hof und Garten, Möbelbau5Kommentare

Home » BlogbeitrĂ€ge » FensterbĂ€nke fĂŒr die Treppe

Klingt interessant, ne? 😀

zur Vorstellung:

Statt eines GelĂ€nders, haben wir unserer Treppe eine Mauer mit „Fenster“ verpasst und ich muss bis heute sagen, dass ich es genial so finde. Details dazu findet Ihr in meinem Bautagebuch (ab HĂ€lfte der Seite etwa).

Das zweite Bild bitte mal groß ansehen. Ist eins meiner Lieblingsbilder vom Hausbau. Unser Flur ist mir vom Design richtig gut gelungen und da bin ich schon ein wenig stolz auf mich. 🙂

Nun sehen diese Fenster ziemlich kahl aus und lassen sich so auch schlecht auswischen. ich entschied mich also dazu, diese mit Holz auszulegen. Nichts großes besonderen, nur eine Art Fensterbank

Wie gewohnt arbeite ich mit dem gĂŒnstigen Fichtenleimholz und habe als erstes zwei Bretter zugesĂ€gt, die exakt rein passen, seitlich aber noch ĂŒberstehen. Damit das Brett nicht eingeklebt werden muss, aber auch nicht raus fĂ€llt, soll es durch seitliche Leisten gesichert werden. Diese wurden passend gesĂ€gt und gemeinsam geschliffen. Eine Leiste kann dann schon bĂŒndig angeleimt werden.

Wie ich halt so bin, muss das exakt passen, selbst wenn die Wand nicht exakt ist. Das habe ich erreicht, indem das Brett eingesetzt und die zweite Leiste dann im eingesetzten Zustand angeleimt wurde. Alles ĂŒberstehende muss hinterher halt abgeschliffen werden.

Nun ist es natĂŒrlich schwer das Holz passend zum Laminat zu bekommen und ich finde es fĂŒrchterlich, wenn etwas so Ă€hnlich aussieht. Entweder passend oder ein Kontrast! Die gefundene Klebefolie konnte man gerade so gelten lassen. Aber gerade mal so. 😉  Na gut, ich hatte sie eigentlich fĂŒr etwas anderes gekauft und noch liegen.

Aber ich denke, es sieht recht ordentlich aus.

Das waren bisher nur die beiden unteren Fenster. Drei fehlen noch und dann kommt es ganz schlimm mit dem oberen Abschluss. Aber irgendwann schaffe ich das auch noch.

 

PS: Falls Interesse besteht, stelle ich den Treppenbelag (Verkleidung) gerne noch vor.

Über den Autor:

Ich - gelernter Zerspanungsmechaniker, Hausbauer, Heimwerker und Familienvater mit einer ausgeprÀgten InternetaffinitÀt.

5 Gedanken zu „FensterbĂ€nke fĂŒr die Treppe

  1. Hallo Ricc,

    das sieht ja super aus. Wir haben in der Wohnung von KĂŒche zu Wohnzimmer eine Durchreiche (Plattenbau Typ P2) und da habe ich genau das vor. Da die WĂ€nde bei uns nicht gerade das sind, was man allgemein gerade nennt, hatte ich mir dafĂŒr ĂŒberlegt, das „Fensterbrett“ irgendwie mittels Stellschrauben an die Wand anzupassen. Aber Deine Lösung ist wahrscheinlich etwas einfacher umzusetzen 🙂

      1. Lustig ist, wenn die meisten dann an die alten Dinger denken, wie sie vor 20 Jahren noch aussahen und nicht bedenken, dass die alle saniert und oftmals besser als vermeintliche „richtige“ HĂ€user in Schuss sind 🙂

    1. Wir sind damals in einen Neubau gezogen. Sanierungsbedarf gab es also nicht. Bis auf die Hellhörigkeit war es ganz ok. Nur wenn man sich einmal an ein eigenes Haus gewöhnt hat, möchte man nicht wieder in eine Wohnung.

Kommentar verfassen

Oben
%d Bloggern gefÀllt das: