Kategorie: Produkttest

Testbericht Uneo Maxx – klein und kraftvoll

Da der Uneo Maxx zu meinen Lieblingswerkzeugen gehört, hole ich mal wieder einen älteren Testbericht raus. Baby, ich hab Dich einfach lieb.  😉   Die Verpackung (auch Koffer genannt): + Der Uneo Maxx kommt in einem geräumigen Koffer daher. Es ist Platz für weiteres Zubehör und Halteklemmen für einzelne Bohrer oder Bits sind vorhanden. Auch an Platz für einen Ersatzakku wurde gedacht und sogar das Kabel vom Ladegerät lässt sich problemlos verstauen. Dazu macht alles

Produkttest Bosch Tischbohrmaschine PBD 40

die Anleitung: Die Anleitung ist, wie immer, gut bebilder und umfassend. Vor allem, was die Sprachen betrifft 🙂 Hier sollte man doch dazu übergehen die Sprachen auf mehrere Hefte aufzuteilen, damit man nicht alles aufheben muss. Auch wäre es schön, die Bilder zum Aufklappen im Heft unterzubringen. So muss man nicht immer hin- und herblättern. Ansonsten sind alle Arbeitsschritte zum Bohren gut erklärt und man bekommt gute Tipps. Was mir nicht so gefällt ist der

Produkttest Dremel 8100

Verpackung Optisch recht ansehnlich, wirkt stabil, ist aber nicht wirklich mein Fall. Als Kosmetikgerät wäre die Tasche vielleicht ok aber nicht in der Werkstatt. Sie verschmutzt schnell, es fehlen Halterungen für Gerät sowie Zubehör und eine Tasche stapelt sich auch schlecht im Schrank. Hier würden mir die Sortierboxen von Dremel deutlich besser gefallen. In Kombination mit den Zubehörboxen ließe sich alles gut verstauen. Dremel 8100 Bedienungsanleitung Wie immer dank der Sprachen eine ordentliche Schwarte. Allerdings

Produkttest – Bosch PBH 3000-2 FRE

Bevor es mit der eigentlichen Arbeit los ging, habe ich den Bohrhammer PBH 3000-2 FRE direkt mit meinem 50€-Gerät von Alpha Tools verglichen. Vergleich Bosch PBH 3000-2 FRE vs. Alpha Tools BH 850/1 Hier treffen vermutlich zwei Welten aufeinander. Markenbohrhammer mit Design gegen einfachen Billighammer aus dem Baumarkt. Preisunterschied 5:1 Der Alpha Tool ist mit 4,8kg (PBH 3000-2 3,3kg) deutlich schwerer und hat etwa 100Watt mehr. Das macht sich beim Stemmen bemerkbar. Bei einem direkten

Oben