Akkuschrauber im Vergleich

Produkttest1 Kommentar

Home » Blogbeiträge » Akkuschrauber im Vergleich

Gleich vorweg, hier geht es nicht um den direkten Vergleich der Schrauber bzw. darum, den einen besser oder schlechter zu bewerten. Das dürfte in dem Fall auch nicht möglich sein, da es sich teilweise um vollkommen unterschiedliche Geräte handelt. Hier tritt z.B. ein Multifunktionsgerät mit unterschiedlichen Aufsätzen gegen Schrauber unterschiedlicher Voltklassen an. Ein direkter Vergleich ist daher nicht möglich.

Ich war nur dabei den 18V-Akku-Schlagbohrschrauber EGBHP188K von Black&Decker zu testen und zog als Vergleich den PSR 18 LI-2 von Bosch ran. Und weil ich einmal dabei war, habe ich alles, was mir in die Hände fiel, mitgenommen. Dabei ist mir heute eingefallen, dass ich ja auch noch den Uneo Maxx habe. Der, bzw. weitere zukünftige Modelle, wird noch nach gereicht.

 

folgende Akkuschrauber im Vergleich

AlphaTool10,8V

Alpha Tool

10,8V LI

  • keine Daten mehr verfügbar
  • Schraubtiefe 40 mm
  • Da der Schrauber über keine automatische Abschaltung verfügt, beendete ich den Versuch wegen Stillstand und auftretender Gerüche.

platzhalter

Multievo18V

Black&Decker

Multievo MT18K mit Schraub-Bohrkopf

platzhalter

GSR10,8Li2

Bosch

GSR 10,8-2-LI Professional

  • LI-Akku 10,8V
  • 15/30 Nm
  • Schraubtiefe 65 mm

platzhalter

 

Multievo230VBlack&Decker

Multievo MT350K mit Schraub-Bohrkopf

  • 230V
  • keine Drehmomentangabe
  • Schraubtiefe 70 mm

platzhalter

 

Multievo18V_SchlagbohrkopfBlack&Decker

Multievo MT18K mit Schlagbohrschrauber-Kopf MTHD5

  • LI-Akku 18V
  • 26 Nm
  • Schraubtiefe 70 mm

platzhalter

PSR18LI2

Bosch

PSR 18 LI-2

  • Li-Akku 18V
  • 25/46 NM
  • Schraubtiefe 85 mm

platzhalter

 

Multievo230V_SchlagbohrkopfBlack&Decker

Multievo MT350K mit Schlagbohrschrauber-Kopf MTHD5

  • 230 V
  • 26 Nm
  • Schraubtiefe 110 mm
  • Etwa ab 100mm drehte er sich gleichmäßig mit sehr langsamer Drehzahl weiter. Bei 110mm brach ich ab um den Motor nicht zu beschädigen.

platzhalter

EGBHP188KBlack&Decker

2-Gang Akku-Schlagbohrschrauber EGBHP188K

  • LI-Akku 18V
  • 28/43,7 Nm
  • Schraubtiefe 160 mm (oder mehr)
  • Bei erreichter Schraubtiefe brach ich ab, da mir nur knapp 160mm Holz zur Verfügung standen und dann meine Werkbank kam.

Fazit:

Gibt es eins? Ich denke seine Schlüsse kann man teilweise schon ziehen.

  1. Zum einen hat mich die Überlegenheit vom B&D EGBHP188K zum PSR 18 LI-2 sehr erstaunt.
  2. Sehr gut finde das Ergebnis vom GSR 10,8-2-LI. Für seine 10,8V spielt er sehr gut mit und der Leistungsabstand ist deutlich geringer als erwartet. Wenn man jetzt Größe und Gewicht noch zur Leistung ins Verhältnis setzt, ist er schon ein Siegertyp.
  3. Am Multievo sieht man deutlich, was man mit der richtigen Übersetzung erreichen kann. Das Basisgerät ist ja jedes mal das selbe. Gewechselt wird nur der Kopf und da bringt der Schlagbohrschrauber-Kopf MTHD5 ein 2-Gang-Getriebe mit, welches entweder mehr Drehzahl oder mehr Leistung zur Verfügung stellt.

Über den Autor:

Ich - gelernter Zerspanungsmechaniker, Hausbauer, Heimwerker und Familienvater mit einer ausgeprägten Internetaffinität.

Ein Gedanke zu „Akkuschrauber im Vergleich

Kommentar verfassen

Oben
%d Bloggern gefällt das: